Waldhaus Bloh
Waldhaus Wildenloh
Oldenburger Ruderverein >>> Seite 1 von 3

1909 - Der "Einbaum" das erste Boot des Rudervereins. Rechts: Kaufmann Steenken der 1. Vorsitzende des Vereins. Noch im Gründungsjahr konnte hinter dem Schloßgarten das erste Bootshaus errichtet werden. Mit dem Vierer "Oldenburg" und dem Zweier "Hansa" wurden außerdem zwei gebrauchte Boote angeschafft.



Oldenburger Ruderverein



Am 18. Mai 1909 gründeten drei Oldenburger im Restaurant Graf-Anton-Günther (heute Steakhaus) den Oldenburger Ruderverein.
Der Kaufmann Ernst Steenken (Inh. der Firma Boyksen, Langestraße 80) wurde Vorsitzender, der Bankier Heinrich Fischer Kassenwart und der Kaufmann Hans Brauer Schriftführer in diesem "Drei-Männer-Verein". In einem Einbaum der Privatbesitz von Steenken war, wurden die ersten "Ruderübungen" unternommen.


1913 - Ruderbetrieb am ersten Bootshaus im Schlossgarten.



Oldenburger Ruderverein >>> Seite 2 von 3