Friedrich Augustīs Tod
Die Jachten Lensahn I-III
SKH und die Automobile
Anna Feilner
Edith Maria Ruß
Drehorgelspieler Martino
Günther Mühl
Vater Rempe
Waldemar "Das Original"
August Hinrichs
Fritz Hoopts
Elise Lasius
Wilhelm Degode
Erna Schlüter
Franz Anton Högl
Alfred Bruns
Fritz Gieske
Paul Kaske
Georg Klages
Wilhelm Morisse
Wilhelm Wisser
Bobby Harings
Hinnerk Krüselkopp
Rob (Robert) Griffel
Blindenführhundschule
August Schwartz
Baptistengemeinde
Einwohnerbuch 1844
Adressbuch 1880
Einwohnerbuch 1922
Typen und Originale

Walter Schulze, Zeitungsverkäufer - Er liebte es die Oldenburger mit dem Ausruf: "ha-ha-haben Sie schon die Bild-Zeitung?!" zu schockieren. Er starb am 6. Januar 1975 und hinterließ seiner Stadt ein beträchtliches Vermögen.



Donnerwetter Parapluie! Hasen-Ahlers ut de Stüh! Erwischt soīn Deert ganz ohne Müh. Dieser Spruch steht auf einer Postkarte die von Hasen-Ahlers verkauft wurde.



 
Auch das Umland von Oldenburg hat seine Typen und Originale. Sie sind es, die eine Stadt und das Umland liebenswert machen. Einer von ihnen war Hasen-Ahlers. Um 1900 lebte er von Wilddiebereien die sich vornehmlich auf Wildkaninchen richtet. Damit verstößt er gegen das Privileg der "Jagdgerechtigkeit". Sein Eigensinn und seine Unerschrockenheit bringen ihm einen fast legendären Ruf ein.


Wer mehr über dieses Original erfahren möchte, dem empfehlen wir das Buch von

Hermann Speckmann und Gerold Spille
HASEN AHLERS - Der Wilddieb von Stühe

Erschienen im Isensee-Verlag, Oldenburg