Modehaus Gehrels
Hirschapotheke
Café Bauer
Modehaus Kock
Optiker Schulz
Pelzhaus Eisbein
Weinhaus Herterich
Hoyers Weinkeller
Prinzenpalais
Wassermühle am Damm
Landesbibliothek
Tankstelle Damm 38
Bamberger & Theophil
Leder-Holert
Carl Wilh. Meyer
Hotel Neues Haus
Restaurant Union
Hindenburg Haus
Wall-Lichtspiele
Wurst-Maxe
Hallenbad Huntestraße
Bamberger & Theophil >>> Seite 1 von 2

Bamberger & Theophil

1927 - Das Haus Gaststraße 24 wurde 1912 von der Bamberger und Theophil OHG, Maßschneiderei, erbaut.



Bamberger und Theophil war eines der
führenden Konfektionshäuser Oldenburgs.
Das Unternehmen wurde 1902 gegründet.
Die Aufnahmen dieser Seiten entstanden 1927 zum 25jährigen Jubiläum. Ende der 50er-Jahre wurde das Geschäft aufgegeben und die Quelle-Agentur zog in die Geschäftsräume.


Inzwischen hat das "Tafelhaus" dort eröffnet. Die Firma Klumpe aus Werlte hat die Fassade des Hauses wieder liebevoll restaurieren lassen.

Links: Diese Anzeige erschien 1918 im Oldenburger Stadtadressbuch.


1927 - Der Verkaufsraum.



1927 - Die Werkstatt. Die Anzahl der Mitarbeiter macht deutlich welche Bedeutung das Unternehmen für das modische Oldenburg hatte.



1927 - Die Zuschneiderei von Bamberger & Theophil.



Bamberger & Theophil >>> Seite 2 von 2