Waldhaus Bloh
Waldhaus Wildenloh
Schullandheim Bissel > Seite 2 von 2

1954 



KARL PETERS beschrieb das Gelände in Bissel folgendermaßen:
Es ist umgeben von einer Dünenkette, zum Teil bewaldet, zum Teil mit Heide bewachsen.
Der Wald ist ca. 20 ha groß. Zumeist Kiefern mit Krüppeleichen und Birken vermischt. Der Wald wirkt in seinem Unterholz licht und hell. Er bedrückt die Kinder nicht.Sie überschauen und beherrschen ihn bald. Dann gehört zum Heim noch ein mit Bäumen und Büschen durchsetztes Dünengelände mit herrlich weißen Sand. Hier ist Platz für das bauen von Sandburgen und für ein Lagerfeuer.



1953 - Auf dem Weg zum Bad im Sager Meer.



___________________________

DAS SCHULLANDHEIM
BISSEL IM ÜBERBLICK:

Die Unterkünfte:

Der Dachsbau (36 + 2 Betten)
Das Eulennest (32 + 2 Betten)
Der Fuchsbau (6 Betten)
___________________________

___________________________

Allgemeine Gebäude:

Wirtschaftsgebäude
Speisesaal mit Kamin
Unterrichtsgebäude
Tagungsraum "Spechthöhle"
Umweltstation "Petersburg"
___________________________

___________________________

...und auch dies gibt es noch:
Werkstätten (Holz)
Spielplatz und Wasserspielplatz
Höhlen im ehem. Bunker
Feuerplatz, Hartplatz
Seilbahn und Ziegengehege
Backofen, Barfußgang
___________________________



1952 - Das Sager Meer 



1954 - Gemeinsames Mittagessen bei schönstem Wetter.



 

1953

Der Briefträger kommt.

Damals die einzige Möglichkeit mit den Eltern in Kontakt zu treten. Telefon war zu damaliger Zeit nur in wenigen Haushalten vorhanden.


Für die Sanierung und Instandhaltung sind in den vergangenen
15 Jahren ca. 500.000 € investiert worden. Diese Investition ist aus Spenden und Fördermitteln finanziert worden. Die Sanierung des Schullandheimes war eine Herausforderung da das Schullandheim, mit seinen charakteristischen gewölbten Hütten, inzwischen unter Denkmalsschutz steht.
Nach wie vor erfreut sich das Schullandheim Bissel großer Beliebtheit. Bis zu einem Jahr im voraus sind die
78 Betten ausgebucht. Rund die Hälfte der Gruppen kommt aus der Stadt Oldenburg, der Rest aus dem gesamten Nordwesten.




 

2018 - Die wunderschön renovierten Gebäude des Schullandheims Bissel.



Schullandheim Bissel > Seite 1 von 2