Modehaus Gehrels
Hirschapotheke
Café Bauer
Modehaus Kock
Optiker Schulz
Pelzhaus Eisbein
Weinhaus Herterich
Hotel Deus
Hoyers Weinkeller
August Schwartz
Prinzenpalais
Wassermühle am Damm
Naturkundemuseum
Landesbibliothek
Tankstelle Damm 38
Vosgerau am Damm
Zum Fürsten Bismarck
Hotel Wieting
Bruns am Damm
Friedenskirche
Der Engel auf der Säule
Alte Feuerwache
Hofkonditorei Klinge
Bamberger & Theophil
Leder-Holert
Carl Wilh. Meyer
Hotel Neues Haus
Restaurant Union
Hindenburg Haus
Wall-Lichtspiele
Wurst-Maxe
Hallenbad Huntestraße
Das Civilkasino
Bruns am Damm

Bruns am Damm, Maßschneiderei



Um 1925

Die Herren-
Maßschneiderei "Bruns" am Damm 21.


 

Damm 21

Das Geschäft "Bruns am Damm" .
Es wurde 1907 zunächst als Herren-Maßschneiderei gegründet. Später erfolgte eine Spezialisierung auf Wettermäntel. 1942 wurde der vordere Teil des Hauses durch Bomben zerstört und 1950 mit einer neuen Fassade wieder aufgebaut. Heute befindet sich eine Bäckerei in dem Haus.









Links: Anzeige aus dem Jahr 1953.




Um 1935

Inzwischen spezialisierte sich Heinrich Bruns neben der Maßschneiderei noch auf Regenbekleidung.